LEGO® Mario™ Hub


Der Mario Hub kommt in dem Set 71360 "Abenteuer mit Mario™ – Starterset" aus der "LEGO® Super Mario™" Reihe vor. Es handelt sich um ein Spiel, in dem Mario im Zeitlimit von der Start-Röhre aus ein Level bestreiten muss und am Ende die Fahne erreichen muss. Auf dem Weg kann er Münzen einsammeln. Die Erkennung der Objekte erfolgt über Farbcodes, die von einem Sensor zwischen Marios Beinen gelesen werden können. Die Sensoren können über das Powered Up Bluetooth Low Energy Protokoll gelesen werden. Außerdem kann der Hub darüber aktualisiert werden, um neue Reaktionen auf Farbcodes zu bekommen.
Zur Interaktion hat der Hub ein Display, das man durch Aussparungen für Augen, Mund Bauch sehen kann. Außerdem gibt es einen Lautsprecher. Die Töne und Bilder scheinen in der Firmware integriert zu sein und können nicht über BLE "gestreamt" werden.
Es wird außerdem eine App mit Bauanleitungen und "witzigen und kreativen Spielideen" geben. Mit dieser kann der Mario-Hub über Bluetooth verbunden werden. Dazu wird das Powered Up Bluetooth Protokoll verwendet. Eine spezifische Untersuchung der bereitstehenden Services gibt es hier.
  • Display(s) in Augen, Mund und auf dem Bauch
  • Lautsprecher
  • Farbscanner/ Sensor
  • Gyrosensoren
  • Bluetooth (BLE)
  • Benötigt 2 AAA-Batterien
Quelle: https://www.lego.com/de-de/product/adventures-with-mario-starter-course-71360

Outfits

Dazu gibt es Outfits, die beim Hub unterschiedliche Reaktionen freischalten. Durch Plastikknobs in der Hose erkennt der Mario Hub, welches Outfit er gerade trägt.

Kommentare